24.07.2018 - Energieeffizienz

Sonne pur: Gute Zeiten für die Solarenergie-Ernte

Energieeffizienz

Das Sommerwetter lässt in diesem Jahr keine Wünsche offen. Nahezu überall in Deutschland scheint die Sonne länger als 12 Stunden pro Tag. Dies ist nicht nur gut für laue Sommerabende auf der Terrasse, sondern ebenfalls für die Strom- und Wärmeversorgung durch Solartechnik.

Dem Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) zufolge erzeugt eine typische Photovoltaik-Anlage an Tagen wie diesen rund 30 Kilowattstunden – genug, um etwa 200 Kilometer mit einem Elektroauto zu fahren. Mittlerweile kann bereits ab zehn Cent pro Kilowattstunde Strom erzeugt werden, der dazu auch noch klimafreundlich ist. Wer den erzeugten Strom nicht selbst verbraucht, kann ihn über Nacht einspeichern und in das öffentliche Netz einspeisen.

Laut BSW-Solar ist aktuell der ideale Zeitpunkt, um über eine eigene Photovoltaik-Anlage nachzudenken. Interessierte sollten jedoch kurzfristig eine Beratung bei einem Fachbetrieb vereinbaren, um die Solarstromernte in diesem Sommer noch ausschöpfen zu können.

Quelle: BSW-Solar


ImmoLine Freiburg
Swetlana-Geier-Str. 11
79100 Freiburg
Tel.: 0761. 388 434 0
Fax: 0761. 388 434 29
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Kontakt
Ralf  Zupancic

Wie kann ich Ihnen helfen?

Ralf Zupancic

Geschäftsführer
0761 - 388 434 0

Wir rufen Sie gerne zurück

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben..

Kontaktieren Sie uns

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben..
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben