Verkaufen

Verkaufspreisgarantie

Da wir von der Qualität unserer Wertexpertise und Konkurrenzanalyse überzeugt sind, möchten wir Ihnen sogar eine Verkaufspreisgarantie geben.

Mit unserer Leistungsgarantie möchten wir allen Verkäufern das Gefühl von Ehrlichkeit und Transparenz vermitteln. Und der jederzeitigen Kontrolle, was wir für Sie machen. Mit unserer Preisgarantie gehen wir nunmehr noch einen Schritt weiter und verpflichten uns Ihnen gegenüber zu einer Art Konventionalstrafe, sollten wir den mit Ihnen im Rahmen eines Makleralleinauftrags vereinbarten Verkaufspreis trotz (seit dem Abschluss des Maklervertrags) unveränderter Marktbedingungen nicht erzielen können. In diesem Fall zahlen wir Ihnen ein Prozent aus der notariell beurkundeten Verkaufssumme. Voraussetzung: Ihre Immobilie wurde über uns verkauft.

Warum tun wir dies? Wir haben festgestellt, dass einige Marktteilnehmer – insbesondere diejenigen die Leads (i.w. Kontaktdaten von Eigentümern) über Portale mit plakativen Sätzen wie „Diese Makler erzielen die höchsten Preise“ einkaufen – den Eigentümern häufig Verkaufserlöse für deren zum Verkauf anstehenden Immobilien benennen, die weit über dem eigentlichen, marktgerechten Preis liegen.

Wir wissen nicht genau, warum diese Marktteilnehmer das tun. Denn es entbehrt grundsätzlich jeglichem seriösen und betriebswirtschaftlich orientierten unternehmerischen Streben. Vielleicht tun Sie dies, weil Ihnen die Kompetenz für eine detaillierte Wertexpertise und Konkurrenzanalyse fehlt oder weil Sie wider besseren Wissens und sprichwörtlich „um jeden Preis“ den Auftrag „ergattern“ wollen. Im Wesentlichen von der Hoffnung getragen, dass Eigentümer über die Zeit hinweg bereit sein werden den vorhersehbar erforderlichen Preisreduktionen zuzustimmen. Dass einige Marktteilnehmer so agieren ist teilweise sogar nachvollziehbar, da (zumindest ohne betriebswirtschaftliche Betrachtungsweise von Aufwand und Ertrag) der Provisionsverlust des Maklers durch die Preisreduktionen i.d.R. im Verhältnis zur Gesamtprovision nur marginal ins Gewicht fällt. Ganz im Gegenteil allerdings zu den durch diese falsche Preisstrategie für die Eigentümer herbeigeführten Einbußen.

Wie gefährlich eine falsche Preiseinführung ist und wie diese sogar zum gefährlichen Anti-Kauf-Faktor werden kann, können Sie in unserer Rubrik Wertstrategie nochmals detaillierter nachlesen.

Immoline Freiburg
Swetlana-Geier-Straße 11
79100 Freiburg
Tel.: 0761 388 434 0
Fax: 0761 388 434 29
Kontaktformular
*Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Kontakt
Ralf  Zupancic

Wie kann ich Ihnen helfen?

Ralf Zupancic

Geschäftsführer
0761 - 388 434 0

Wir rufen Sie gerne zurück

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Kontaktieren Sie uns

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben